Häufig gestellte fragen

Alkohol wird als Konservierungsmittel oder Zutat für die Likörpralinen & Bonbon 13, sowie für die folgenden Trüffel verwendet: Marc de Champagne, Cognac und Tiramisu. Wir bieten auch verschiedene alkoholfreie Sortimente an, wie z. B. die Neuhaus Kollektion Discovery, Neuhaus Kollektion Dark, Neuhaus Kollektion Milk und unsere traditionellen Ballotin-Verpackungen. Für Fragen zu einem bestimmten Produkt, kontaktieren Sie uns bitte über customercare@neuhaus.be
Ein großer Teil unserer Schokolade und Füllungen kann Milch, Butter und/oder Eier enthalten und ist daher nicht vegan. Die Zartbittertafel Uganda 80% und die Carré Origin sind jedoch vegan.
Wir garantieren eine Mindesthaltbarkeit von 5 Wochen ab dem Zeitpunkt der Online-Bestellung. Auf der Verpackung finden Sie ein Mindesthaltbarkeitsdatum. Mindesthaltbarkeitsdaten betreffen die Qualität, nicht die Sicherheit. Üblicherweise beginnen Lebensmittel nach diesem Datum, lediglich nach und nach ihren Geschmack und ihre Textur zu verlieren.
Einige Pralinen sind koscher zertifiziert. Sie können den Filter im Webshop verwenden.
Unsere Schokolade ist größtenteils ohne Weizenzutaten hergestellt, dennoch können alle Produkte Spuren von Gluten enthalten.
Alle unsere Pralinen sind palmölfrei.
Ja. Unsere Schokolade enthält keine tierischen Fette und ist deshalb vegetarisch.
Dieses Phänomen wird ‘Fettreif’ genannt. Fettreif entsteht durch eine dünne Schicht von Fettkristallen auf der Oberfläche der Schokolade. Die Schokolade verliert ihren Glanz und es bildet sich eine weiche weiße Schicht. Diese Schicht macht die Schokolade unansehnlich. Dieses Problem sollte jedoch nicht mit Schimmelbildung verwechselt werden. Die Ursache von Fettreif ist eine Rekristallisierung von Fett und/oder eine Migration von fetthaltigen Füllungen in die Schokoladenschicht. Eine Lagerung bei konstanter Temperatur verzögert das Entstehen von Fettreif.
Einige Pralinen sind halal zertifiziert. Sie können den Filter im Webshop verwenden.
Schokolade hält sich am besten bei einer Temperatur zwischen 15 und 18°C, ohne direkte Sonneneinstrahlung und vor Feuchtigkeit geschützt. Das Kühlen oder Einfrieren von Schokolade ist nicht zu empfehlen. Da sich Temperaturschwankungen ungünstig auf die Schokolade auswirken, ist eine konstante Temperatur wichtig.
Nein. Viele unserer Pralinen enthalten Nüsse, Milch oder Soja und viele unserer Produkte können Spuren davon sowie von anderen Allergenen, wie Eier, Sesam, Gluten und Erdnüsse, enthalten.
Ja, in unseren Boutiquen können Sie selbst auswählen, welche Praline Sie in Ihrer Ballotin-Box haben möchten.
Nein, im aktuellen Sortiment gibt es keine zuckerfreien Pralinen. Wir haben den Kakaoanteil in unserer Schokolade erhöht, wodurch die Zuckermenge reduziert wurde.